Wednesday, 26.10.2022 - Kamień Śląski

Jugend handelt für das Klima - Rettet die Welt vor der Klimakatastrophe

Werden junge Menschen die Welt vor der Klimakatastrophe retten? Seit einigen Jahren sind es die jungen Leute, die sich am aktivsten im Kampf gegen die globale Erwärmung engagieren, aber sie erwarten von den älteren Generationen, dass sie mehr Verantwortung übernehmen und anfangen, die richtigen politischen Entscheidungen zu treffen. Das Wichtigste ist jetzt jedoch, das öffentliche Bewusstsein zu verändern. Ohne dies werden keine Maßnahmen von oben nach unten eine ausreichende Wirkung haben, argumentierten die jungen Klimaschützer: Weronika Ernst, Jadwiga Klata und Kacper Lubiewski während einer Diskussion auf dem XXVII Schlesischen Seminar in Kamień Śląski. Die Friedrich-Ebert-Stiftung organisierte die Diskussion gemeinsam mit dem Haus für deutsch-polnische Zusammenarbeit.

Friedrich-Ebert-Stiftung
Przedstawicielstwo w Polsce

ul. Poznańska 3/4
00-680 Warszawa
Polska

+48 22 418 79 51
polska(at)fes.de

Do góry