czwartek, 02.06.2022 - 11:30 | Breslau | Online

Offene Diskussion über den Bericht von Kamil Minkner, Ph. "Technologien von morgen und die Arbeitswelt".

An der Diskussion nehmen Vertreter aus Wissenschaft, Gewerkschaften und Politik teil.

 Wir laden Sie ein, an einer offenen Diskussion über den Bericht von Dr. habil. Kamil Minkner, Professor an der UO, mit dem Titel "Die Technologien von morgen und die Arbeitswelt" teilzunehmen.

 

 

Wir werden die Bedeutung der gegenwärtigen technologischen Veränderungen im Bereich der Arbeitsbeziehungen und des Arbeitsmarktes kritisch diskutieren. Diese Probleme sind noch nicht vollständig erforscht, und deshalb ist es wichtig, sie zu erkennen, zu verstehen und zu überwachen, um die Bedürfnisse und Interessen der Arbeitnehmer bestmöglich zu berücksichtigen

 

An der Diskussion nehmen Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Gewerkschaften und Politik teil.

 

 Veranstalter: Ignacy-Daszyński-Zentrum, Friedrich-Ebert-Stiftung, Abteilung für Arbeits- und Wirtschaftssoziologie UWr, Institut für Soziologie Universität Wrocław, PTS O/Wrocław

 2. Juni (Donnerstag) 2022
11:30 - 13:30
 Institut für Soziologie, Universität Wrocław, ul. Koszarowa 3, Raum 203 (2. Stock)


Die Veranstaltung wird auch online stattfinden (Live-Übertragung auf Facebook, Link wird am Tag der Veranstaltung per Post bekannt gegeben)

 

Moderation: Dr. Jacek Burski
Diskussionsteilnehmer: Dr. habil. Adam Mrozowicki, Prof. UWr

 

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein!

 


Friedrich-Ebert-Stiftung
Przedstawicielstwo w Polsce

ul. Poznańska 3/4
00-678 Warszawa
Polska

+48 22 418 79 51
polska(at)fes.de

Do góry